Winter im Ultental – Pistenspaß im Skigebiet Schwemmalm

Die faszinierende Schönheit der Südtiroler Bergwelt lernen Sie in Ihrem Winterurlaub auf dem Ausserhof in St. Pankraz kennen. Hell leuchten die schneebedeckten Gipfelregionen der Ortlergruppe in der Sonne und über dem Gemeindegebiet von Lana erstreckt sich mit dem Skigebiet Schwemmalm ein familienfreundliches Wintersportareal. 25 sonnige Pistenkilometer laden zum Skifahren auf perfekt präparierten Abfahrten ein und urige Berggasthöfe locken mit einer stimmungsvollen Einkehr. Die jüngsten Skifahrer werden im Skikindergarten „Bärenhöhle“ von ausgebildeten Betreuern auf Wunsch stundenweise betreut und können unter fachmännischer Anleitung den richtigen Schwung auf den Skiern erlernen. Kinder bis zu einem Alter von sechs Jahren fahren im Skigebiet Schwemmalm kostenfrei.

Winter im Ultental – Pistenspaß im Skigebiet Schwemmalm

Winterliche Freizeitmöglichkeiten abseits der Skipisten

Abseits der gepflegten Pisten im Skigebiet Schwemmalm laden Rodelbahnen, Langlaufloipen und Eislaufplätze zum winterlichen Freizeitvergnügen ein. Bei guter Schneelage werden knapp 30 Kilometer Langlaufloipen im Ultental gespurt, die durch eine zauberhafte Winterlandschaft führen. In der Ortschaft St. Gertraut befindet sich eine herrliche Naturrodelbahn mit einer Länge von mehr als einem Kilometer und erstklassige Wintersportbedingungen erwarten Sie im Skigebiet Meran 2000, das sich hoch über der alten Kurstadt in der Texelgruppe befindet. Romantische Momente erleben Sie auf einer Fahrt mit dem Pferdeschlitten durch verschneite Wälder und zum Abschluss des Tages lockt ein Bad in den warmen Schwimm- und Thermalbecken der Therme Meran.

Winterliche Freizeitmöglichkeiten abseits der Skipisten